Mühlenkrimi – Das letzte Mahl Escape Game und Dinnerevent

FAQ

Logisches Denken, Geduld und Zusammenarbeit aber auch Unterhaltung und Spaß stehen im Fokus von Escape Games. Bis zu den Computerspielen der 80’er Jahre lassen sich die ersten Anfänge zurückverfolgen – erste reale Spielsituationen entstanden dann im neuen Jahrtausend in Japan und den USA. Mittlerweile erfährt die Szene einen regelrechten Boom und ist in verschiedenen Varianten zu finden. Klassische Escape Games in Räumen, Outdoor Games in der Stadt oder Natur und schließlich Dinnerevents in Hotellerie und Gastronomie.

Das Grundprinzip bleibt dennoch gleich – eine Story, verschiedene Szenarien und knifflige Rätselaufgaben!


Was ist die maximale Anzahl an Spielern?
Unser Escape Game Dinner ist für 12 bis zu 16 Spielern ausgerichtet. Es ist also möglich in einer größeren Gruppe den Fall gemeinsam zu lösen

Wird man in einem Raum eingesperrt?
Nein, ganz im Gegenteil: ihr seid, bis auf wenige Situationen immer zusammen und könnt euch frei im Raum bewegen.

Wie hoch ist der Gruselfaktor?
Es gibt keinerlei Grusel- oder Schreckszenarien. Daher ist die das Escape Game Dinner auch ab 12 Jahren geeignet.

Sind Hilfsmittel erlaubt?
Nein! Alles was ihr benötigt, bekommt ihr von uns. Daher sind mobile Telefone oder andere Hilfen nicht erlaubt.

Wann beginnt das Spiel?
Ihr solltet ca. 10 Minuten vor Beginn da sein. Dann geht es auch schon los. Die Einweisung ist in dem Spiel integriert.

Wer ist unser Ansprechpartner vor Ort?
Ihr werdet von unserem Spielleiter empfangen und durch den gesamten Abend begleitet. Der Spielleiter kann euch während der Spielzeit Hinweise geben und sagt euch die jeweiligen Zeiten an. Ebenso könnt ihr jederzeit den Spielleiter nach Hilfestellung befragen.

Und wenn die Zeit vorbei ist?
Wenn die Spielzeit bzw. einzelne Zeitetappen vorüber sind und noch nicht alle Rätsel gelöst sind, werden wir euch die Auflösung natürlich nicht vorenthalten.

Wo befindet sich das Escape Game Dinner?
Das Escape Game Dinner in der Historischen Mühle Vogelsang in Brodenbach statt. Das Gasthaus ist romantisch, urig, über 450 Jahre alt und besticht durch die feine, handgemachte Landhausküche.

Wie können wir bezahlen?
Ihr könnt vorab per Überweisung oder Paypal bezahlen. Oder ihr bezahlt vor Ort bar oder per Kartenzahlung (EC).